einleuchtend.
komba wählen.

P
e
r
s
o
n
a
l
r
a
t
s
w
a
h
l
e
n
2
0
2
0

Nach unten Scrollen

PR-Wahlen 2020

In Nordrhein-Westfalen finden in diesem Jahr die Personalratswahlen 2020 für die neue Amtsperiode ab dem 1. Juli 2020 statt. Dabei stehen wieder viele komba Personalräte auf den Wahllisten der Dienststellen und auch in den Jobcentern, um sich für Sie und Ihre Interessen in den kommenden vier Jahren aktiv einzusetzen.

Auf dieser Seite erfahren Sie mehr über den Personalrat, die Wahlen und wie Sie davon profitieren können, komba Personalräte zu wählen.

komba Personalräte: mehr Mitbestimmung, Engagement und Kompetenz

Ein Personalrat ermöglicht die Mitbestimmung und Beteiligung der Beschäftigten in sozialen, arbeits- und dienstrechtlichen (personellen) Angelegenheiten bei Ihrer Dienststelle/Dienstherren. Auch der Abschluss von Dienstvereinbarungen, an die sich die Dienststelle dann zwingend halten muss, ist nur möglich, wenn ein Personalrat besteht.

In vielen sozialen Angelegenheiten hat der Personalrat ein Mitbestimmungsrecht - das heißt, ohne seine Zustimmung ist eine entsprechende Maßnahme der Dienststelle nicht möglich. In arbeits- und dienstrechtlichen (personellen) Angelegenheiten entscheidet der Personalrat mit, wenn es um die persönlichen Rechte der Beschäftigten und Beamten geht. In technologischen und organisatorischen Angelegenheiten ist der Umfang der Mitbestimmungs- und Beteiligungsrechte des Personalrats unterschiedlich. Vielfach ist jedoch die Zustimmung des Personalrats erforderlich. In reinen Fragen der Organisation muss der Personalrat über Planungen in der Dienststelle informiert bzw. beratend hinzugezogen werden. 

Mit Ihrer Stimme entscheiden Sie demnach darüber, wer in den nächsten vier Jahren:

darüber wacht, dass alle Kolleginnen und Kollegen gerecht behandelt werden,
dafür sorgt, dass Gesetze, Verordnungen, Tarifverträge, Dienstvereinbarungen uvm. zugunsten der Beschäftigten eingehalten werden,
sich engagiert, dass Anliegen und Forderungen gegenüber den Dienststellenleitungen entsprechend berücksichtigt werden,
darauf achtet, dass gesetzliche Richtlinien für Arbeitsschutz und Unfallverhütung umgesetzt werden,
sich dafür einsetzt, dass Mann und Frau in der Dienststelle gleichberechtigt behandelt werden.

Mehr Mitbestimmung, Engagement und Kompetenz.

Die Wahl der Vertretung von Beschäftigten im öffentlichen Dienst.

Die wichtigsten Argumente, einen Personalrat zu wählen.

einleuchtend. komba Personalräte sind eine gute Wahl.

komba Personalratsmitglieder unterstützen Ihre Forderungen und Ziele gegenüber Ihrer Dienststelle.
komba Personalratsmitglieder halten sich für Sie stets auf dem Laufenden und sind besten geschult.
komba Personalratsmitglieder setzen sich für das Leistungsprinzip ein und berücksichtigen dabei Ihre sozialen Aspekte.
komba Personalratsmitglieder suchen für Sie mit den Vertretern Ihrer Dienststelle optimale Lösungen.
komba Personalratsmitglieder engagieren sich für Sie unabhängig Ihrer gewerkschaftlichen Zugehörigkeit.
komba Personalratsmitglieder treten für alle Berufsgruppen im kommunalen Dienst ein und kennen genau deren Bedürfnisse.

einleuchtend. komba Personalräte vertreten Ihre Interessen.

Gemeinsam mit unseren Orts- und Kreisverbänden, Regionalgeschäftsstellen, Jugendgruppen, Fachgruppen und den Mitgliedern ist es uns möglich, uns vor Ort praxisorientiert, flexibel und nachhaltig für unsere Kolleginnen und Kollegen einzusetzen.

Dabei kommen unsere Personalratsmitglieder direkt aus der Praxis und wissen, wo sie anpacken müssen, um die Interessen von Beschäftigten, Beamten und Dienststellen entsprechend zu verbinden.

Profitieren auch Sie von einer Gewerkschaftsvertretung, die sich für Sie besonders bei Rechtsfragen und in der Beamten-, Tarif- und Sozialpolitik einsetzt.

Jetzt komba wählen!

einleuchtend.